News Smart Clothes

Die Kleidung von Morgen kennenlernen

Ob in der Freizeit, auf dem Fußballplatz oder im Fitnessstudio: Smart Clothes bilden einen grundsätzlichen Bestandteil der menschlichen Zukunft und sind auch heute nicht mehr fremd. Integrierte Bewegungs- und Belastungssensoren sowie zahlreiche andere technische Eigenschaften messen bereits heute viele Vitaldaten und erreichen ein effizientes biologisches Tracking. 

Was hat die Kleidung der Zukunft zu bieten? Wo liegen die Grenzen und wie kann smarte Kleidung jeden Alltag ein großes Stück effizienter machen? All das möchten wir für Sie in unseren News & Beiträgen herausfinden!

Tracking und Telefon allein am Finger!

Schlank, ultra leicht und trotzdem voll mit Funktionalität! – Das sind die moderne, neuartige Smart Rings. Noch nie zuvor haben wir Technologie auf so einem winzigen Level erlebt. Möglich macht das der technologische Fortschritt. Dadurch können smarte Ringe die unterschiedlichsten Funktionen aufweisen. Neben Schlaf- und Aktivitätstracking ist selbst das Telefonieren für die neuartigen Wearables keine Herausforderung mehr!

Smart Clothes oder Smart Watch?

Die Smartwatch ist das beliebteste Wearable unserer Zeit. Aber smarte Kleidung rückt immer weiter in den Fokus der Öffentlichkeit. Schließlich kann die intelligente Kleidung heute weitaus mehr, als nur die Herzfrequenz zu messen. Trotzdem ist die Smart Watch der intelligenten Kleidung umsatztechnisch meilenweit voraus.

Aber was fehlt der smarten Kleidung? Etwa ein Display? Wir vergleichen, welches Wearable preislich und funktionell besser ist und vor allem in der Zukunft mehr Potenzial hat. 

beheizte Kleidung für Wintersport

Richtig gehört, denn Odlo setzt gezielt künstliche Intelligenz und hochmoderne Technik ein, um den unseren Körper auch an kalten Wintertagen warm zu halten.

Mit der I-Thermic Kollektion hat das Schweizer Unternehmen bereits im Februar auf der CES in Las Vegas den ‘Best Product Award’ abgeräumt. Nach langer Wartezeit steht die smarte Kleidung diesen Winter endlich zur Verfügung. Wir haben die Wärmetechnologie etwas genauer unter die Lupe genommen:

Warum Smart Clothes kaufen?

Smart Clothing ermöglicht das präzise Messen von biometrischen und physischen Körpereigenschaften und Belastungen. Durch die Integration moderner Sensoren gelingt ein bemerkenswertes Echtzeit-Feedback mit Analysen, Tipps und Verbesserungen.

 Doch die innovative Technologie präsentiert vielmehr, als eine starke Trainingsoptimierung. Hier sind 5 Gründe in 5 Minuten, warum Sie smarte Kleidung kaufen sollten!

Smart Clothes für Yogatraining

Die Nadi X ist weltweit die wohl erste intelligente Yogaleggings, welche die korrekten Bewegungsabläufe des Trainings in Echtzeit erkennt und bewertet. Gerade um auf das Yogatraining, und nicht aufs Smartphone zu fixieren, erfolgen Meldungen der richtigen Ausführung – simple und einfach – per Vibration! Der volle Fokus wird aufs Training gesetzt, ob im Wohnzimmer oder am Strand.

Denn mit der smarten Leggins gelingt ortsunabhängig unter jederBedingung ein starkes Training. Mit zahlreichen Workouts und Yogaübungen sowie einwandfreier Technologie könnte die smarte Yogahose einen Kurs ersetzen.

smarte Socken

Smart Socks: Socken, die mitdenken!

Socken, die mitdenken! – ganz nach diesem Leitfaden präsentiert das kalifornische Unternehmen Sensoria die wohl ersten intelligenten Socken. Im Vordergrund steht die Optimierung des eigenen Laufstils. Ganz unabhängig ob Trittfrequenz, Fußlandetechnik oder Tempo. Die smarte Socke analysiert das Laufverhalten bis ins kleinste Detail. 

Das Resultat: Ein gezieltes Training garantiert einen starken Fortschritt und ein besseres Workout. Auf konditioneller Basis oder auch beim Abnehmen dienen die smarten Socken als hervorragendes Analyse-Instrument mit Audio-Echtzeitfeedback!

Herzfrequenz-Training mit Smart Clothes

Völlig egal ob Konditionstraining oder Fettverbrennung, mithilfe der Herzfrequenz optimierst du dein Training und machst deutlich größere Fortschritte. Die neue Trainingsmethode bedeutet grundlegend eine Belastungsanpassung in Bezug auf deine Herzfrequenz. Denn im normalen Training ist es nahezu unmöglich, deinen Belastungsgrad so optimal zu regulieren, dass du die maximale Effizienz und den maximalen Fortschritt erlebst.

Diese Trainingsmethode ist nicht nur unglaublich effektiv, um als Leistungsathlet für Marathons zu trainieren, sondern gewinnt auch in der Läuferszene immer mehr an Beliebtheit.

Achtsamkeit bei smarter Kleidung?!

“Take a break of 5 minutes!” – Die englische Sprache ist bei vielen intelligenten Kleidungsstücken eine grundlegende Vorraussetzung. Aber nicht nur das: vom Waschgang bis zum System deines Smart Phones erläutern wir, worauf du beim Kauf der smarten Kleidung achten solltest.

Der Kauf von Smart Clothes beschreibt vielmehr eine Investition in die eigene Gesundheit und deine individuelle Fitness. Damit so eine Investition sich allerdings auch als Investition erweist, solltest du über folgende Punkte Bescheid wissen!

Muskelaufbau effektiver gestalten!

Der Aufbau von Muskeln ist anfangs leicht und bereits oft nach einigen Workouts im Spiegel sichtbar. Aber gerade das fortgeschrittene, weitere Wachstum der Muskeln nimmt Zeit in Anspruch. 

 Weil der tägliche Blick auf den Körper keine oder nur sehr geringe Fortschritte widerspiegelt, erläutern wir, wie ein sicherer Muskelaufbau mithilfe von smarter Kleidung gelingt. Was das Stichwort “Muskelaktivität” in diesem Zusammenhang genau heißt und warum es für erfolgreichen Muskelaufbau so wichtig ist, erfährst du folgend: